Der Spaß an der Musik kam schon 1970 zu meiner Kommunion. Dort bekam ich meine erste Stereoanlage mit Schallplattenspieler geschenkt. Seit dieser Zeit begann ich Schallplatten zu sammeln und 1978 kam mit 15 Jahren die erste Gelegenheit, vor Publikum aufzulegen. Zur Faschingsdisco im Haibacher Jugendhaus am Faschingssonntag begann dann alles und mittlerweile bin ich knapp 35 Jahre hinter dem Mischpult zuhause. So existiert immer noch die Schallplattensammlung mit über 12.000 Vinyl-Schallplatten quer durch alle Musikrichtungen und ca. 6.000 original Musik-CD's nach der Umstellung Anfang der 90er Jahre auf CD-Tonträger.

Meine Leidenschaft ist nach wie vor die Vorliebe zu guter Soul- und Funky Music und zur Abwechslung ein paar gute Rockklassiker aus den 70er und 80ern. Mit dieser Musik bin ich groß geworden und spiele sie heute noch sehr gerne. Als DJ lege ich so ziemlich alles auf, was gewünscht wird und irgendwie zum Rahmen der jeweiligen Veranstaltung passt. Dies zieht sich von den Sixties bis zu topaktueller Club- und Dancemusic aus den Charts. Dazu gehört natürlich mein Gefühl, die richtigen Songs zur richtigen Zeit miteinander zu verbinden und für die richtige Stimmung zu sorgen. 3 wichtige Aspekte, die man mir seit Jahrzehnten nachsagt und die meine Leidenschaft zur Musik prägen. So ist über die Jahre hinweg ein Hobby zum Beruf geworden ohne den Spaßfaktor zu verlieren...

 

 

Hier in Kürze meine wichtigsten DJ-Stationen als Stamm- bzw. Resident DJ:

(es gab noch unzählige Gastspiele in vielen Bars und Discotheken wie Papillon Aschaffenburg, Nachtcafe Aschaffenburg 1987, Tanzarena Großheubach, Filou Elsenfeld, Pascha Erlensee uvm.)

 

1978-1982 Haibach - Jugendhaus (Disco-Party am Sonntag für die Jugend)

1982-1985 Hausen - Tanzcafe Flambeau

1983-1990 Pflaumheim - Tanzcafe Philadelphia (Mitinhaber von 1988-1990)

1992-1993 Goldbach - Discothek Aladdins

1993-1998 Großostheim - Billard- und Tanzcafe KOE (Inhaber)

1998-1999 Amorbach - Billardcafe Big Apple (Inhaber)

1999-2001 Aschaffenburg - Nachtcafe

2000-2001 Aschaffenburg und Hanau - Shooters Bar

2000-2001 Schöllkrippen - Tanzcafe Boogie Woogie/El Dorado

2001-2003 Aschaffenburg- Bistro-Cafe Metropolitan (Mitinhaber)

2001-2002 Lenting bei Ingolstadt - Centro (Tanzcafe Al Canto und Apfelbaum)

2001-2002 Oberlahr - Westerwaldtreff (Discothek California)

2003-2005 Großostheim - Musikcafe Jukebox (Inhaber)

2005-2008 eigene Party- und Eventagentur "Quo Vadis Events" (mit Rainer Ohly)

 

alles weitere ab 2000 in Aschaffenburg finden Sie unter Referenzen...